ONLINE - INFORMATIoNSSYSTEM EcoBINE

Die Menüstruktur unserer ECOBINE ist in die einzelnen Teilkonzepte unterteilt. Die Struktur ist für jedes Teilkonzept gleich: Zuerst wird die Situation betrachtet, es wird notwendiges Grundlagenwissen vermittelt, über die Rahmenbedingungen und die Ziele gelangt man zur Umsetzung. Fast alle Menüpunkte verfügen über diverse Menüunterpunkte, die wiederum in Submenüs untergliedert sind. Hier ist nur die grobe Struktur dargestellt.

1. INTEGRALER GESAMTANSATZ
1.1 Ökologische Struktur
1.2 Standort und Ziel
1.3 Ökopolis - eine Vision
1.4 Ansätze zum ökologischen Bauen
1.5 Die Stadtschaft
1.4 Systematik der Gesamtkonzepte

2. ENERGIE
2.1 Situation - Einführung in Gesamtproblematik
2.2 Grundlagen
2.3 Rahmenbedingungen
2.4 Ziele
2.5 Umsetzung
       Bauphysikalische Aspekte
       Heizen
       Kühlen
       Lüftung
       Stromerzeugung
       Tageslicht/Beleuchtung
       Solares Bauen
       Regenerative Energien
       Klimagerechtes Bauen
2.6 Standards
2.7 Beispielprojekte

3. WASSER
3.1 Situation - Einführung in Gesamtproblematik
3.2 Grundlagen - Der Wasserkreislauf
3.3 Rahmenbedingungen
3.4 Ziele
3.5 Umsetzung
       Trinkwassereinsparung
       Alternative Abwasserbehandlung
       Naturnahe Regenwasserbewirtschaftung
3.6 Beispiele

4. BAUSTOFFE
4.1 Situation - Einführung in Gesamtproblematik
4.2 Grundlagen - Stoffkreisläufe
4.4 Ziele
4.5 Umsetzung
       Baustoffwahl
       Schadstoffe
       Konstruktion
       Baustoffkonzepte
4.6 Beispiele

5. ABFALL
5.1 Situation
5.2 Grundlagen
5.3 Umsetzung

6. STADTRAUM
6.1 Situation - Einführung in Gesamtproblematik
6.2 Grundlagen - Stadtklima
6.3 Rahmenbedingung
6.4 Ziele – Stadtschaft
6.5 Umsetzung
       Freiraum als Lebensraum
       Stadtstruktur
6.6 Beispiele

7. MOBILITÄT
7.1 Situation
7.2 Grundlagen
7.3 Rahmenbedingungen
7.4 Ziele
7.5 Umsetzung
       Siedlungspolitische Maßnahmen
       Verkehrspolitische Maßnahmen
7.6 Beispiele

8. SOZIOKULTUR
8.1 Situation
8.4 Ziele
8.5 Umsetzung
8.6 Beispiele

9. ÖKONOMIE
9.1 Situation
9.2 Grundlagen
9.5 Umsetzung

10. GESAMTKONZEPTE AM BEISPIEL

 

 

 

 

 

 

  

 

 Kontakt


   Prof. Dr.-Ing. D. Glücklich

   Bauhaus-Universität Weimar    99421 Weimar

 

 e-mail


   oekolog.bauen@uni-weimar.de